Was tun im Pflegefall?

Um im Pflegefall Unterstützung zu bekommen, stellen Sie einen Einstufungsantrag für einen Pflegegrad bei der Kranken- oder Pflegekasse. Diese schickt einen Prüfer des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung), um den Pflegegrad zu bestimmen. Es empfiehlt sich, in der Zwischenzeit ein Pflegetagebuch zu führen und dort mindestens 2 Wochen lang die notwendigen Hilfeleistungen und den Zeitaufwand dieser zu dokumentieren.